Tipp Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH - Obere Hilgenstock 34 - DE-34414 Warburg - +49 5641 7447-0

 

 

Kontakt

Telefon
+49 5641 7447-0
Fax
+49 3212-74 47 280
E-Mail
E-Mail an uns

Schnellsuche

Produkte A-Z

gebrauchte / gebrauchtes / gebrauchter gebrauchte PROMINENT-Dosierpumpe, Magnet-Membrandosierpumpe gebraucht - 30045 - Typ: GALA0713PPB200UA103000 - Hersteller ProMinent - TIPP Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH

gebrauchte PROMINENT-Dosierpumpe, Magnet-Membrandosierpumpe




Details zum Artikel: 30045

HINWEIS: Dieser Artikel wurde bereits verkauft.
Klicken Sie hier um ähnliche Artikel anzuzeigen.

Beschreibung: Mikroprozessorgesteuerte selbstentlüftende und chemikalienbeständige Magnetdosierpumpe der Baureihe ProMinent gamma/L. Die Hublänge und Hubfrequenz kann stufenlos eingestellt werden und wird in der LCD Anzeige angezeigt. Der Nenndruck der Pumpe kann über Druckstufen an eine Anlage angepasst werden. Zusätzlich kann die Pumpe mit einem Code gesperrt werden um einen Fremdzugriff zu verhindern.

Hersteller:ProMinent
Typ:GALA0713PPB200UA103000
Baujahr:2005
Anzahl:1
Zustand:gebraucht / used / second hand



Technische Daten

Fördermenge  0.011 l/h
Druck  7 bar
Spannung  230 V
Stromstärke  0.3 A
Leistung  23 W
Schutzklasse  65 IP
Saughöhe  1,8 (m WS)
Anschlüsse  8x5
Temperatur  -10 --- +45 °C
Abmessungen  B 102 x H 191 x L 255 mm


Artikel nicht mehr verfügbar

Einige, ähnliche Artikel aus unserem derzeitigen Lagerbestand

Nr.:29917
gebrauchte Sera Me...
Nr.:16439
gebrauchte selbsta...
Nr.:30187
gebrauchte Sera Me...
Nr.:29601
gebrauchte Chemika...
Nr.:29219
gebrauchte Membran...
Nr.:30183
gebrauchte Sera Me...
Nr.:30185
gebrauchte Sera Me...
Nr.:16438
gebrauchte selbsta...
Nr.:29221
gebrauchte Membran...

Informationen über: dosing pumps

Dosierpumpe:Dosierpumpen kommen überall dort zum Einsatz, wo Flüssigkeiten dosiert, d.h. möglichst genau mit einem definierten Volumen und in einer definierten Zeit einem Medium zugegeben werden sollen.

Bei Dosierpumpen handelt es sich um oszillierende Verdrängerpumpen. Es wird ein definiertes Flüssigkeitsvolumen beim Rückhub des Verdrängers eingesaugt und beim Druckhub in die Dosierleitung gedrückt. Die Förderleistung ist durch das Einstellen des Hubvolumens und der Dosierhübe pro Zeiteinheit veränderbar. So lässt sich eine gleich bleibend genaue und auch bei unterschiedlichen Gegendrücken konstante Dosierung erreichen.
Quelle: www.wasser-wissen.de

email: mail@tipp-international.de
Internet: www.tipp-international.de

Schnellsuche

Wir suchen

Vakuumverdampfer Pro...
Wälzkolbengebläse, D...
Umkehrosmoseanlage/ ...
Reinraum; Reinstraum...
Chargenreaktore, Rec...
Exzenterschneckenpum...
Laborzentrifuge...
Membranfilterpressen...
Kammerfilterpresse...
Kran mit 2 Katzen...

Kontakt

Kontakt zu uns? Ganz schnell unter:

+49 5641 7447-0

Wir freuen uns immer über Ihre Fragen und Anregungen.

Newsletter

Melden Sie sich in unserem Newsletter System an und Sie erhalten regelmässig unser Tipp-Handelblatt
...Newsletter

Beratung

Erfahrung und Kompetenz zeichnen uns aus. Ob Containeranlagen oder komplette Wasseraufbereitungen. Testen Sie uns!
...Beratung