Tipp Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH - Obere Hilgenstock 34 - DE-34414 Warburg - +49 5641 7447-0

 

 

Kontakt

Telefon
+49 5641 7447-0
Fax
+49 5641 7447-28
E-Mail
E-Mail an uns

Schnellsuche

Produkte A-Z

gebrauchte / gebrauchtes / gebrauchter Dosierstation, Chemikalien Dosieranlage, Dosierpumpe gebraucht - 29267 - Typ: Grundfos Dosierstation - TIPP Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH

Dosierstation, Chemikalien Dosieranlage, Dosierpumpe




Details zum Artikel: 29267

Beschreibung: Dosierstation mit 4 Grundfos Dosierpumpen auf PP-Platte montiert zur Wandmontage, komplett angeschlossen mit 3 Sauglanzen. Dosierstation gehörte zur einer Unmkehrosmoseanlage mit Antiscaling Dosierung. Damit Ausfällungen und Ablagerungen an den Umkehrosmosemembranen vermieden werden.

Typ:Grundfos Dosierstation
Anzahl:1
Zustand:gebraucht / used / second hand



Technische Daten

Beschreibung  - (Grundfos Dosierpumpe DME2 18AR-PP/E/C)
Anzahl  3
Fördermenge  2.5 l/h (max. je Pumpe)
Druck  18 bar (max.)
(Einstellung der Hublänge)
Spannung  230 V
Material  PP (Pumpenkopf)
Beschreibung  - (Dosierpumpe Grundfos DDA)
Anzahl  1
Fördermenge  7.5 l/h (max.)
Druck  16 bar (max.)
(Einstellung der Hublänge)
Material  PP (Pumpenkopf)
Abmessungen  1050 / 400 / 1200 mm (L / B / H)


Anfrage/Preisvorschlag   Senden Sie eine Anfrage des gewählten Artikels oder die Merkliste
 
Druckansicht                       
  Fragen Sie mehrere Artikel an,
indem Sie die Merkliste nutzen

Alle Angaben, Bilder, Hinweise und Empfehlungen erfolgen nach bestem
Wissen, je- doch ohne Gewähr. Änderungen der technischen Angaben bleiben vorbehalten.


Einige, ähnliche Artikel aus unserem derzeitigen Lagerbestand

Nr.:29267
Dosierstation, Che...
Nr.:23821
Kolbenmembranpumpe...
Nr.:22877
Dosierpumpe, Membr...
Nr.:16438
Dosierpumpe / Krei...
Nr.:29381
SERA-R 409.2 - 75 ...
Nr.:29221
Membrandosierpumpe...
Nr.:28989
PROMINENT-Dosierpu...
Nr.:27493
SERA Membran-Dosie...
Nr.:29219
Membrandosierpumpe...

Informationen über: dosing pumps

Dosierpumpe:Dosierpumpen kommen überall dort zum Einsatz, wo Flüssigkeiten dosiert, d.h. möglichst genau mit einem definierten Volumen und in einer definierten Zeit einem Medium zugegeben werden sollen.

Bei Dosierpumpen handelt es sich um oszillierende Verdrängerpumpen. Es wird ein definiertes Flüssigkeitsvolumen beim Rückhub des Verdrängers eingesaugt und beim Druckhub in die Dosierleitung gedrückt. Die Förderleistung ist durch das Einstellen des Hubvolumens und der Dosierhübe pro Zeiteinheit veränderbar. So lässt sich eine gleich bleibend genaue und auch bei unterschiedlichen Gegendrücken konstante Dosierung erreichen.
Quelle: www.wasser-wissen.de

email: mail@tipp-international.de
Internet: www.tipp-international.de

Artikelsuche

Freitextsuche oder Profi-Suche. Unsere Suchmaschine versteht alles. Finden Sie Ihre neue oder gebrauchte Anlage / Komponenete.
...Artikelsuche

Wir suchen

Wälzkolbengebläse, D...
Umkehrosmoseanlage/ ...
Reinraum; Reinstraum...
Chargenreaktore, Rec...
Exzenterschneckenpum...
Laborzentrifuge...
Membranfilterpressen...
Kammerfilterpresse...
Kran mit 2 Katzen...
Tauchmotorrührwerk...

Schnellsuche

Beratung

Erfahrung und Kompetenz zeichnen uns aus. Ob Containeranlagen oder komplette Wasseraufbereitungen. Testen Sie uns!
...Beratung

Demontage

Demontage, Rückbau oder Betriebsverlegungen. Wir helfen bei Planung und Organisation als fullfillment Dienstleister mit Fachfirmen als Partner
...Demontage