Tipp Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH - Obere Hilgenstock 34 - DE-34414 Warburg - +49 5641 7447-0

 

 

Kontakt

Telefon
+49 5641 7447-0
Fax
+49 5641 7447-28
E-Mail
E-Mail an uns

Schnellsuche

Produkte A-Z

gebrauchte / gebrauchtes / gebrauchter Dosierpumpe, Chemikaliendosierpumpe gebraucht - 29609 - Typ: DMX 27-10 B-PVC-R/V/G-E1B1B1 - Hersteller Grundfos / Alldos - TIPP Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH

Dosierpumpe, Chemikaliendosierpumpe




Details zum Artikel: 29609

Hersteller:Grundfos / Alldos
Typ:DMX 27-10 B-PVC-R/V/G-E1B1B1
Anzahl:1
Zustand:gebraucht / used / second hand



Technische Daten

Fördermenge  max.27 l/h
  Fördermenge verstellbar (Flow rate adjustable)
Druck  max. 10 bar
Anschlüsse  3x 3/4" / 3x DN15 `` (Kugelventil / Verrohrung)
Material  PVC (Pumpenkopf)
  Motordaten
Spannung  400 V
Frequenz  50 Hz
Leistung  0,09 kW
  Abmessungen (ohne Verrohrung)
Länge  330 mm
Breite  160 mm
Höhe  330 mm
Gewicht  6 kg


Anfrage/Preisvorschlag   Senden Sie eine Anfrage des gewählten Artikels oder die Merkliste
 
Druckansicht                       
  Fragen Sie mehrere Artikel an,
indem Sie die Merkliste nutzen

Alle Angaben, Bilder, Hinweise und Empfehlungen erfolgen nach bestem
Wissen, je- doch ohne Gewähr. Änderungen der technischen Angaben bleiben vorbehalten.


Einige, ähnliche Artikel aus unserem derzeitigen Lagerbestand

Nr.:29613
Dosierpumpe, Chemi...
Nr.:16438
selbstansaugende K...
Nr.:28183
Stufenlos einstell...
Nr.:29609
Dosierpumpe, Chemi...
Nr.:29221
Membrandosierpumpe...
Nr.:29611
Dosierpumpe, Chemi...
Nr.:29267
Dosieranlage, Chem...
Nr.:29603
Dosierpumpe...
Nr.:29219
Membrandosierpumpe...

Informationen über: dosing pumps

Dosierpumpe:Dosierpumpen kommen überall dort zum Einsatz, wo Flüssigkeiten dosiert, d.h. möglichst genau mit einem definierten Volumen und in einer definierten Zeit einem Medium zugegeben werden sollen.

Bei Dosierpumpen handelt es sich um oszillierende Verdrängerpumpen. Es wird ein definiertes Flüssigkeitsvolumen beim Rückhub des Verdrängers eingesaugt und beim Druckhub in die Dosierleitung gedrückt. Die Förderleistung ist durch das Einstellen des Hubvolumens und der Dosierhübe pro Zeiteinheit veränderbar. So lässt sich eine gleich bleibend genaue und auch bei unterschiedlichen Gegendrücken konstante Dosierung erreichen.
Quelle: www.wasser-wissen.de

email: mail@tipp-international.de
Internet: www.tipp-international.de

Newsletter

Melden Sie sich in unserem Newsletter System an und Sie erhalten regelmässig unser Tipp-Handelblatt
...Newsletter

Rückkaufoption

Erst Kaufen dann Testen! Wir bieten Ihnen eine Rückkaufoption zu fairen Konditionen an. Fragen Sie uns.
...Rückkaufoption

Schnellsuche

Beratung

Erfahrung und Kompetenz zeichnen uns aus. Ob Containeranlagen oder komplette Wasseraufbereitungen. Testen Sie uns!
...Beratung

Kontakt

Kontakt zu uns? Ganz schnell unter:

+49 5641 7447-0

Wir freuen uns immer über Ihre Fragen und Anregungen.