Tipp Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH - Obere Hilgenstock 34 - DE-34414 Warburg - +49 5641 7447-0

 

 

Kontakt

Telefon
+49 5641 7447-0
Fax
+49 3212-74 47 280
E-Mail
E-Mail an uns

Schnellsuche

Produkte A-Z

gebrauchte / gebrauchtes / gebrauchter Dekanteranlage im Container gebraucht - 29643 - Typ: ZR23353 - Hersteller ITE GmbH - TIPP Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH

Dekanteranlage im Container




Details zum Artikel: 29643

HINWEIS: Dieser Artikel wurde bereits verkauft.
Klicken Sie hier um ähnliche Artikel anzuzeigen.

Beschreibung: Die Dekanteranlage setzt sich aus den folgenden Komponenten zusammen:
- Zentrifuge ZR23353
- Polymeranlage PD3000
- Spiralförderer U-350 x 1.200 x 00°
- Spiralförderer U-350 x 3.500 x 30°
- Feststoffschieber FL 950 x 351
- Exzenterschneckenpumpe BN100

Hersteller:ITE GmbH
Typ:ZR23353
Baujahr:2010
Anzahl:1
Zustand:gebraucht / used / second hand



Technische Daten

Leistung  10-55 m³/h (Zentrifuge)
Drehzahl  3200 1/min
Leistung  55 kW (Trommel)
Leistung  22 kW (Schnecke)
Leistung  103 kW (Elektrische Gesamtleistungsaufnahme)
Steuerung  Siemens S7 314C-2DP
Breite  2438 mm
Länge  12100 mm
Höhe  2591 mm
Gewicht  20000 kg


Artikel nicht mehr verfügbar

Einige, ähnliche Artikel aus unserem derzeitigen Lagerbestand


Informationen über: decanters

Dekanter

(decanter) Auch Vollmantelschneckenzentrifugen genannt, dienen in der Abwasseraufbereitung zum Eindicken von Überschuss- und Faulschlämmen. Sie funktionieren nach dem Prinzip der Röhrenzentrifugen, besitzen aber im Ggs. zu diesen eine Schnecke, die sich mit einer geringen Differenzdrehfrequenz zur Trommel dreht und dabei kontinuierlich die abgetrennten Feststoffe von der Zentrifugentrommel abschert und aus der Trennzone entfernt. Dadurch werden Betriebsunterbrechungen, die bei den konventionellen Röhrenzentrifugen durch Demontage und Reinigung der Trommel bedingt sind, vermieden. Bauartbedingt sind Dekanter relativ langsame Zentrifugen (Z=3000-4000), daher liegt der Trennschnitt bei >2 µm bei kleinen Durchsätzen. Bei hohen Durchsätzen (bis zu 140 m3/h) wird dem Zulauf häufig Flockungsmittel zudosiert um eine ausreichende Abscheidung (Gesamtabscheidegrad q=0,95-0,98) zu erzielen.
Quelle: www.wasser-wissen.de

email: mail@tipp-international.de
Internet: www.tipp-international.de

Newsletter

Melden Sie sich in unserem Newsletter System an und Sie erhalten regelmässig unser Tipp-Handelblatt
...Newsletter

Artikelsuche

Freitextsuche oder Profi-Suche. Unsere Suchmaschine versteht alles. Finden Sie Ihre neue oder gebrauchte Anlage / Komponenete.
...Artikelsuche

Schnellsuche

Umwelt-Rechner

Berechnen Sie die Auslegung einer Filterpresse oder das Volumen diverser Behälter. Unser Tipp dazu: Der Umwelt-Rechner hilft.
...Umwelt-Rechner

Kontakt

Kontakt zu uns? Ganz schnell unter:

+49 5641 7447-0

Wir freuen uns immer über Ihre Fragen und Anregungen.